[core_box number=”1″]Wir entscheiden uns zu lieben, und nicht nur etwas, das uns „widerfährt“ oder das wir anziehen. More[/core_box][core_box number=”2″]Wir sehen die Tiefe unserer Herzens- und Seelenverbindung, sowie den Grad unserer Demut und Hingabe als Indikator für unsere psychische Gesundheit und spirituelle Verwirklichung. More[/core_box][core_box number=”3″]Wir transzendieren unsere primäre Ur-Phantasie und gründen unsere Beziehung auf seinsbezogene Werte, anstelle von materieller, sexueller oder emotionaler Bedürftigkeit. More[/core_box][core_box number=”4″]Wir nutzen unser Beziehungen für gegenseitiges Lernen, Heilen, Wachstum und Erwachen, um die Fähigkeit zu entwickeln, bedingungslos zu lieben. More[/core_box][core_box number=”5″]Wir nehmen eine evolutionäre Perspektive ein und haben eine integrale, transpersonale oder höhere Ebene des Bewusstseins erreicht oder streben sie an.  [/core_box][core_box number=”6″]Wir bemühen uns kontinuierlich, unsere gesunden weiblichen und männlichen Polaritäten zu entwickeln, ins Gleichgewicht zu bringen und zu harmonisieren und begegnen einander als gegensätzlich und ebenbürtig, um Synergien auf der Ebene aller sieben Chakras zu schaffen. [/core_box][core_box number=”7″]Wir teilen ein gemeinsames Ziel unserer Beziehung, dass größer ist als jeder von uns für sich allein, und stellen dies in den Dienst des größtmöglichen Nutzens für die größtmögliche Anzahl von Menschen. [/core_box][core_box number=”8″]Wir praktizieren eine Form der integralen Lebenspraxis (Integral Life Practice) mit Modulen für die Gesundheit von Körper, Geist, Spirit/Seele und Schatten, sowie Ethik, Sexualität, Arbeit, Emotionen und Beziehungen. [/core_box][core_box number=”9″]Wir vereinbaren ausdrücklich, uns gegenseitig unsere jeweilige Wahrheit zu sagen und die des Anderen anzuhören, ohne es zu brauchen, dass diese vom Partner bestätigt oder akzeptiert wird. Wir übernehmen die Verantwortung für unsere eigenen emotionalen Reaktionen auf die Wirklichkeit unseres Partners. [/core_box][core_box number=”10″]Wir setzen beide gesunde Grenzen und respektieren die unseres Partners. [/core_box][core_box number=”11″]Wir teilen unsere materiellen Ressourcen und verfolgen einen ökologisch und sozial verantwortlichen Lebensstil. [/core_box][core_box number=”12″]Wir praktizieren eine heilige / tantrische Sexualität und entscheiden uns für Monogamie aus freier Wahl anstelle von Angst. [/core_box]
Translate »