Lernen und üben Sie, wie Sie Ihre Dates und Liebesbeziehungen verbessern können, indem Sie sich der fünf Liebessprachen bewusst werden. Finden Sie heraus, welche der fünf Sprachen für Sie und Ihre Partner der primäre und sekundäre Ausdruck ist und wie Sie Liebe und Wertschätzung geben und empfangen können. Ein einfacher Test, den wir anbieten werden, wird die Antworten aufzeigen. Dann werden wir in Gruppen für jede primäre Liebessprache die Lieblingsausdrücke der Menschen kennen lernen.

Wenn Sie alleinstehend sind, können Sie den Test an Ihre Dates senden, bevor Sie sich treffen und wertvolle Erkenntnisse gewinnen. Er ermöglicht auch großartige Gespräche, die tiefer gehen als nur über das Wetter oder den Tag zu sprechen. Erforschen Sie gemeinsam, ob Sie lieber einen Partner haben, der Ihre primäre und sekundäre Liebessprache teilt, was für Menschen in frühen Stufen der Bewusstseinsentwicklung ratsam ist, oder ob Sie lieber mit jemandem zusammen sind, der Ihre Liebessprachen ergänzt, so dass Sie Synergien schaffen, Ihren Horizont erweitern und Ihre Beziehung vertiefen können.

Wenn Sie ein Paar sind (oder beschließen, eines zu werden), kann jeder von Ihnen eine Liste mit 30 oder mehr Dingen erstellen, die Ihnen das Gefühl geben, geliebt zu werden, und diese Liste mit Ihrem Partner teilen. Sie können dann die Gewohnheit entwickeln, jeden Tag mindestens eine Sache aus der Liste des anderen zu tun. Sobald Sie besser verstehen, was Ihren Partner oder Ihre Partnerin dazu bringt, sich geliebt zu fühlen, können Sie mit Ihren eigenen Ideen kreativ werden und ihn oder sie überraschen.

Die Liebessprachen sind nicht nur für Paare relevant. Kinder, Familienmitglieder, Freunde, Kollegen und Mitarbeiter haben alle eine primäre und sekundäre Liebessprache, und Sie können Ihre Verbindung vertiefen, indem Sie ihre Vorlieben kennen lernen und ihnen das Gefühl geben, geliebt und umsorgt zu werden.

Back

Translate »